Bürozeiten Mo – Do 7:30 – 12:30 und Fr 10:00 – 12:30 Uhr | Telefon 09961 465

AOK-Event

Schüler absolvieren Faszientraining

Die Sportlehrkräfte der Grund-und Mittelschule Mitterfels-Haselbach organisierten ein von der AOK finanziertes Faszientraining mit der Black Roll.

Der Gesundheitscoach und Fitnessökonom Candy Konz aus Straubing hatte zahlreiche praktische Tipps parat, damit die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10M dauerhaft mit Freude am Training dranbleiben können. Wie man Faszien selbst wieder geschmeidig machen kann, schilderte Konz anhand von Kräftigungs- und Dehnungsübungen. Dabei sollte stets der eigene Bewegungsradius voll ausgenutzt und stetig erhöht werden nach dem Motto „use it or lose it“, also vorbeugend gegen den körperlichen Abbau. Als nächste Trainingsmöglichkeit stellte der Dozent das „Self-Triggering“ vor. Mit einer Faszienrolle, der sogenannten Blackroll, massierten die Mädels und Jungs die eigenen Faszien jeweils durch Abrollen in voller Länge. Hierfür stellte er spezielle Bälle vor.
Dank verschiedener Größen und Härtegrade konnte jeder für sich selbst die ideale Auflagefläche und Druckstärke finden. Wem das Rollen auf dem Boden mit vollem Körpergewicht zu schmerzhaft war, konnte stattdessen locker gegen eine Wand gelehnt üben.

Die Schülerinnen und Schüler waren am Ende der Trainingseinheit überrascht, dass Faszientraining durchaus motivierend, anstrengend und hilfreich ist und nicht nur für die ältere Generation gedacht ist.

Zurück